Klavierreparatur

 

Akustik ist das ausschlaggebendste.

Beschreibung von einigen Reparaturen der akustischen Anlage:

 

 
 
Klavierreparatur

    • Resonanzboden ausspänen

 

Durch plötzliche Klimaschwankungen im Raum kann es zu Resonanzbodenrissen kommen. Da der Resonanzboden das wichtigste Bauteil zur Klangverstärkung ist, muss er hochgekeilt, getrocknet und mit neuen Resonanzbodenspänen repariert werden. Ansonsten können die Saitenschwingungen nicht mehr im gewünschten Maße verstärkt werden.

 

    • Stimmwirbel erneuern

 

Locker sitzende Stimmwirbel im Stimmholzstock verkürzen den Erhalt einer erfolgten Instrumentenstimmung. Infolgedessen bietet es sich an, die Stimmwirbel auszutauschen zu lassen. Eine zweite, zwar aufwendigere aber klanglich lohnendere Variante, ist das vollständige Austauschen aller Saiten gegen neue.

Vor Ort führen wir Arbeiten durch, wie beispielsweise:

 

    • Resonanzboden reparieren

    • Stimmwirbel erneuern

    • Stimmstock überholen

    • Neubesaitung

    • Stege überholen

 

Voll-Klang

Sergej Trochin
Mobil: 0176 / 20 98 75 76
Telefon: 089 / 78 46 76
Email: klavier@voll-klang.de